Telefon E-Mail

Gefällt uns!

Montag, 3. Dezember 2012Andrea Hobi

Adventszeit kann Besinnung rauben

Ver­gan­gene Woche beglück­te uns der Tages Anzeiger mit ein­er 12-seitigen Beilage zum The­ma „Gren­zen­los shop­pen“. Am Woch­enende dann weit­ere Glücks­bringer in den Zeitun­gen: Im Samstags-Tages Anzeiger die Beilage von Globus „Geschenke über Geschenke“, weit­er von Orell Füssli „Büch­er und Geschenke“ sowie eine Son­der­beilage vom Tagi selb­st mit dem Titel „Luxus“. Nicht genug damit – son­ntags erfreut uns dann die NZZ am Son­ntag mit dem­sel­ben Globus-Magazin sowie dem hau­seige­nen Mag­a­zin Stil zum The­ma „Viel Spass beim Einkaufen“.

Wir lieben die besinnliche Advents- und Wei­h­nacht­szeit, wir lieben es auch, Geschenke zu machen und zu erhal­ten. Das gehört ganz ein­fach zur Vor­wei­h­nacht­szeit. Shop­pen im Dezem­ber macht darum dur­chaus Sinn, ist wichtig für die lokale und nationale Wirtschaft. Zudem bere­it­et Schenken Freude. Der Akt des Schenkens macht gemäss ein­er von Sci­ence pub­lizierten Studie sog­ar glück­lich­er, als sich selb­st etwas zu kaufen.

Auf dass die Zeit der Besin­nung uns nicht die Besin­nung raube, son­dern uns alle nach­haltig glück­lich mache. Mer­ry X-Mas!

Abgelegt unter: Aktuell

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.